Rückblick 14. Fackelwanderung

Der Februar 2016 zeigte sich selten so freundlich wie an diesem Freitagabend. Die Forstabteilung des Grünflächenamts und der Humbergturm-Verein hatten den Wettergott auf ihrer Seite. So zogen etwa 450 Teilnehmer allein, zu zweit, im Familienverband oder im Freundeskreis hinauf zum Humbergturm.

Unter dem Turm sorgte das Parforcehornbläsercorps „Pfälzerwald“ um Ekkehard Blickensdörfer (verstärkt durch Bläser aus Sprendlingen), stimmungsvoll umrahmt von Lager- und Schwedenfeuer, für Unterhaltung.

Höhepunkt des Abends war zweifellos die Demonstration eines Einsatzes der Höhenretter der Feuerwehr Kaiserslautern. Die aufgebaute Seilbahn ließ die Wehrleute sanft vom Turm herabgleiten.

Wie gewohnt umsorgte das Team vom Hotel Restaurant Bremerhof die Wanderer bestens.

von Werner Lademann
Fotos von Christian Hamm